Mit uns finden Sie auch nach einer neurologischen Erkrankung zurück ins Leben. Unser erfahrenes Team der Klinik für Neurologie ist auf unterschiedlichste neurologische Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven sowie der Muskulatur spezialisiert.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Behandlung von Patient:innen mit einem Schlaganfall. Dank unserer zertifizierten überregionalen Schlaganfall-Einheit (Stroke Unit) und unserer Neuro-Intensivstation bieten wir Patient:innen mit Gefäßerkrankungen des Gehirns eine bestmögliche Versorgung – sowohl während Ihres Krankenhausaufenthaltes als auch darüber hinaus.

Einen weiteren Schwerpunkt der Klinik bildet die Neurointensivmedizin. Hier werden Patient:innen mit schweren Schlaganfällen, epileptischen Anfällen, Bewegungsstörungen und Entzündungen des zentralen und des peripheren Nervensystems behandelt.

Besondere Kompetenz besitzen wir in der modernen Diagnostik und Therapie von entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems, die stationär und ambulant in unserer Neuroimmunologische Ambulanz betreut werden.

Unsere Klinik bietet des Weiteren die Behandlung mit Botulinumtoxin für Patient:innen mit Spastiken, Dystonien und Migräne an.

Unsere innovativen Behandlungskonzepte und therapeutischen Verfahren befinden sich auf hohem wissenschaftlichem Niveau, sodass auch Patient:innen mit komplexen neurologischen Erkrankungen auf unserer Neuro-Intensivstation optimal versorgt werden.

Die Klinik für Neurologie ist (seit 2020) in den FOCUS-Kliniklisten regelmäßig als Top-Klinik aufgeführt. Damit gehört unsere Klinik bei der Versorgung von Schlaganfällen zu den führenden in Deutschland.  

Porträt Prof. Dr. med. Thorsten Steiner, Chefarzt Neurologie, Klinikum Frankfurt Höchst

Chefarzt
Prof. Dr. med. Thorsten Steiner

Sekretariat:
Zuhal Bazarkaya
Telefon: 069 3106-2932
Fax: 069 3106-3747
E-Mail: neurologie@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Im Fokus

Ausgezeichnete Qualität