Besuchsstopp in varisano-Kliniken ab 25. November

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

mit Blick auf die aktuelle Corona-Situation müssen wir Sie darum bitten, auf Besuche im Klinikum zu verzichten. 

Wir wissen, dass ein Besuchsverbot für alle Beteiligten nicht einfach ist! Bitten aber um Verständnis für diese notwendige Kontaktbeschränkung, die dem Schutz unserer Patient:innen und Mitarbeiter:innen dient. 

In dringenden Fällen können Ausnahmeregelungen getroffen werden. Die Entscheidung darüber liegt bei den jeweiligen Stationsärzt:innen. Eine Begleitperson zur Geburt darf weiterhin mitkommen! 

Für alle Ausnahmen gilt die „2Gplus-Regel“: Nur Geimpfte oder Genesene, die zugleich einen aktuellen, negativen Covid-Test vorweisen können, haben in diesen Ausnahmefällen Zutritt. 

Übrigens: Ambulante und stationäre Termine finden weiterhin wie geplant statt und sollten unbedingt wahrgenommen werden. Bitte schützen Sie sich und andere!

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Und: Bleiben sie gesund!

 

Besuche sind in unseren Kliniken aktuell nur in Ausnahmefällen möglich. 

Sie müssen sich vor dem Besuch am Eingang des Gebäudes A (Drehtür) registrieren und einen Immunitätsnachweis (vollständig geimpft oder genesen) sowie einen tagesaktuellen, negativen Coronatest vorweisen.

Bitte drucken Sie den Registrierungsbogen vor Ihrem Besuch aus und bringen diesen ausgefüllt mit.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!