Gesund alt werden zu können – das wünschen sich die meisten von uns. Ziele der Altersmedizin (auch Geriatrie genannt) sind die Erhaltung beziehungsweise Wiedergewinnung von größtmöglicher Lebensqualität und Selbstständigkeit betagter Patient:innen trotz akuter und chronischer Erkrankungen.

Hierfür bietet unser multiprofessionelles geriatrisches Team unseren meist über 70-jährigen, mehrfacherkrankten Patient:innen eine ganzheitlich ausgerichtete Akutbehandlung und Rehabilitation, die sich an deren speziellen Ressourcen, Bedürfnissen und Problemen in der späten Lebensphase orientiert.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, Patient:innen mit eingeschränkter Mobilität wieder „auf die Beine“ zu helfen.

Ein wichtiges Bindeglied zwischen stationärer und ambulanter medizinischer Versorgung stellt dabei unsere Geriatrische Tagesklinik dar. Sie ermöglicht älteren Patient:innen eine intensive, fachübergreifende Behandlung in der Klinik bei täglicher Rückkehr in die vertraute häusliche Umgebung.

Porträt Dr. med. Kerstin Amadori, Leitende Ärztin Altersmedizin, Klinikum Frankfurt Höchst

Leitende Ärztin 
(Kollegialsystem)

Dr. med. Kerstin Amadori

Porträt Claudia Ankerst, Leitende Ärztin Altersmedizin, Klinikum Frankfurt Höchst

Leitende Ärztin 
(Kollegialsystem)

Claudia Ankerst

Sekretariat:
Heike Geyer-Vogel
Telefon: 069 3106-2890
Fax: 069 3106-2546
E-Mail: heike.geyer-vogel@KlinikumFrankfurt.de

Unser Team

Ihr Weg zu uns

Im Fokus

Ausgezeichnete Qualität